Mein Name ist Nadja Spies, ich bin verheiratet, Mutter von sechs Kindern und zwei Sternenkindern. Meine Familie ist mit sechs Kindern im Alter von 4-25 Jahren komplett und für uns vollkommen. Meine beiden "Großen"leben mittlerweile in Düsseldorf.

 

Ich wurde 1973 in Düsseldorf geboren, lebe mit meiner kleinen Großfamilie in Willich und betreue schwangere Frauen vor, während und nach der Geburt als Geburtsbegleiterin.

 

Nach meiner Tätigkeit beim Jugendamt Düsseldorf begann ich ein Praktikum als Hebamme im Krankenhaus Neuwerk. Durch die Erfahrungen dort und den eindringlichen Empfindungen bei meinen eigenen Geburten, entschloss ich mich 2013 zu der Doula-Ausbildung, die unter der Leitung von Melanie Schöne in Kooperation mit dem Verein Doulas in Deutschland e.V. und DONA International stattfindet.

 

Meine Entscheidung, die Ausbildung zur Doula zu beginnen, ist stark geprägt von meinen persönlichen Geburtserfahrungen.

Bei all meinen Geburten hätte ich mir heute eine Geburtsbegleitung an meiner Seite gewünscht, die alles das erfüllt, was die Tätigkeit einer Doula ausmacht.

Im Jahr 2011 las ich einen Bericht über die Doula- Begleitung und wusste, dass ich diesen Beruf erlernen möchte .

 

Welchen Menschen man in schwierigen Lebenslagen an seiner Seite hat und welcher Mensch einem Sicherheit, Zuversicht und Unterstützung gibt, ist von enormer Bedeutung. Es kann der Ehemann, die eigene Mutter, die Freundin aber auch eine erfahrene Frau sein. Eine Doula, die sich aus ganz persönlichen Erfahrungen entschlossen hat, der werdenden Mutter zur Seite zu stehen. Sie zu stützen, sie zu ermutigen, sie zu beruhigen, sie zu begleiten, sie zu motivieren und sie erkennen zu lassen, wieviel Kraft in ihr selber steckt. Ganz selbstbestimmt und selbstbewusst auf die Reise der Geburt zu gehen. Jede Geburt kann wunderschön sein, ganz auf ihre Weise, wenn man eine gute Begleitung hat.

 

Ich würde mich sehr freuen, meine Unterstützung als erfahrene Mutter weitergeben zu können. Vor, während und nach der Geburt. Seit 2018 arbeite ich auch mit einer  Schwangerenkonfliktberatungsstelle zusammen und werde dort für werdende Mütter zur Unterstützung und Begleitung gebucht.

 

Ich würde mich freuen, Sie ganz unverbindlich kennenzulernen.

 

Ihre Doula-Geburtsbegleiterin

 

Nadja